Probiotika auf Zellebene!

Bringen Sie Ihre Darmflora wieder ins Gleichgewicht!
Premium

DER DARM DAS SUPERORGAN

Der Darm - der leise Herrscher

Über 100 Bilionen Bakterien schwirren in unserem Darm

5 Wahrheiten

Was unser Darm alles kann

Gesteuert von unserm 2 Gehirn

100 Billionen Bakterien und verschieden von Mensch zu Mensch
Der Darm das wunder Organ_virginie-steinert

Warum ist der Darm der leise Herrscher des Körpers?

Nicht ohne Grund sagt man in Asiatischen Kultur im Darm sitzt das zweite Gehirn. Über 100 Billionen Bakterien sitzen im Verdauungsorgan und entscheiden darüber, wie krank oder gesund man ist. Wissen Sie was das Beste ist. Wir selbst können unseren Darm positiv beeinflussen. Der Dar ist ein Komplexes System. Es besteht aus Kleinstlebewesen. Es gibt schädliche und gute Bakterien. Hier sollten die guten überwiegen denn Ihre Vielfalt dienen dem Körper auf verschiedensten Ebenen. Ist hier ein Ungleichgewicht so können recht schnell Krankheiten entstehen.  

Ein glücklicher Darm mit FitLine®_virginie-steinert

Das Superorgan!

Mittlerweile wird der Darm als das “SUPERORGAN” gefeiert. Hier wird darüber entschieden ob wie konzentrationsfähig, wie denkfaul, wie schlank und wie wirklich Fit wir sind. Doch hier gibt es ebenfalls Unterschiede. Es wird ein Teil durch die Gene, aber der grösste Teil durch Umweltfaktoren geprägt. Hier spielt die frühkindliche Ernährung eine Rolle, Medikamente, Hygienebedingungen. Selbst das Geschlecht beeinflusst die Zusammensetzung.  

5 Wahrheiten

Wie sieht der Darm von innen aus_virginie-steinert

Wahrheit 1: Er bestimmt den Stoffwechsel, die Energie und das Krankheitsrisiko. Unser Darm hat Einfluss auf die Verwertung der Nahrung, der Energiegewinnung und auf die Regulierung unseres Blutzuckerspiegels. Wo wir hier auch bei der Diabetes wären.

  • Die Bakterien fördern die Aufnahme der Nährstoffe im Blut. Hier wird der Transport beschleunigt um Fette und Gallensäure-stoffwechsel zu optimieren.
  • Die Bakterien unterstützen die Entwicklung unseres Immunsystem.
  • Die guten Bakterien wie “Lactobazillen” und “Bifidobakterien”, halten bakterielle Krankheitserreger im Zaum, wie etwas Chlostridien.
Der Darm und das Gewicht_virginie-steinert

Wahrheit 2: Das Abnehm-Potential wird ebenfalls über das Mikrobiom entschieden. Es gibt gute und schlechte Futterverwerter. Die Zusammensetzung der Darmflora macht hier den Unterschied. Viele Übergewichtige Menschen haben generell eine niedrigere Bakterienvielfalt im Darm. Die Dominierenden Bakterien nennt man auch “Fettspeicher-Bakterien”, Die Firmicutes-Bakterien sind bei Menschen it Übergewicht in überzahl und sammeln Kalorien. Eine Zuckerarme Ernährung kann den Firmicutes-Dickmachern die Lebensgrundlage entziehen und somit kann das Abnehmen vorwärts gehen.

Hierzu setzt unser ganzheitliches Gesundheitskonzept an. Später mehr dazu…

Wahrheit 3: Einmal Schlank bitte…. Durch eine kluge Ernährung und das richtigen Bakterium mit “Probiotica” lässt sich der Darm positiv umprogrammieren. Hier bleibt die Wunschfigur dauerhaft erhalten.
  • Grundsätzlich können Sie weises Fleisch, Fisch, Nüsse ( Mandeln ganz besonders ), gute Pflanzenöle  wie Rapsöl, Olivenöl, Leinensamenöl. Ebfalls Wallnussöl, Kokosnussöl und Gemüse und Obst.
  • Was Sie vermeiden sollten sind Zucker, Getreide, Mehl und Alkohol
Die guten Bakterien lassen sich gezielt durch präbiotischen Lebensmitteln füttern. Chicorèe, Lauchzwiebeln, Artischocke, Knoblauch, Schwarzwurzel usw. Liefern Sie ihrem Darm direkte lebensfähige Probiotika. Das unterstützt die Darmflora und hält sie im Gleichgewicht.
  • Hier zur zählt der Probiotische Joghurt
    (  4 Essentielle Probiotika )
Probiotickulturen_virginie-steinert

Wahrheit 4: Das kennen Sie bestimmt. Antibiotika schädigt den Darm erheblich. Sollte man trotzdem nicht darauf verzichten können dann achten Sie darauf das nach einer Antibiotikabehandlung eine Darm-Dedox Kur anwenden. Ca 6 Monate und mehr ( dauer der Einnahme, welche Antibiotika ) dauert es bis die Darmflora wieder im Gleichgewicht ist.  Zusätzlich können sich auch Bakterien breit machen die für weitere Entzündungen und Stoffwechselerkrankungen verantwortlich sind. 

Was machen gegen Verstopfung_virginie-steinert

Wahrheit 5: Kommt die Darmflora wieder ins Gleichgewicht so stärkt es nicht nur das Immunsystem, beugt Entzündungen vor, hält die Körper eigene Selbstheilungskraft in Balance und bring den wieder so richtig in Schwung.

Was passiert wenn der Darm gesund ist_virginie-steinert

Hier setzt das ganzheitliche Gesundheitskonzept Cellreset an.

Darm-Dedox oder auch Reinigung mal spannend anders. Diese Konzept wird in 3 Kategorien aufgeteilt. In 3 Farben Unterteilt und für Überraschungen sorgen. Sie bekommen Ihre 1 zu 1 Anleitung, die Ihnen genau zeigt warum 4x essen am Tag so wichtig ist.  Es zeigt Ihnen warum Sie in der ersten Woche kein Sport machen sollten und  hier der sogenannter JoJo-Effekt ausbleibt. Wir wünschen Ihnen eine wundervolle Körperreise und freuen uns jetzt schon auf die Wahnsinns Resultate!

Qualität & Sicherheit

Durch TÜV geprüfte Kontrollen!
Unserer Auszeichnungen
Unsere Qualität

Online Shop

Schnelle Lieferung
30 Tage Geld zurück Garantie

100% Kunden Zufriedenheit

Resultate erzählen Ihre eigene Geschichte

Bereits in über 44 Länder Weltweit

Fachberatung

Nutzen Sie jetzt Ihre kostenlose Fachberatung